Abschluss, Ausflug, Arbeit 2


Ich hab mal wieder länger nichts von mir hören lassen – aber jetzt gibt es ein paar Updates aus meinem Leben.

Urlaub-ComerSee

In der letzten Zeit bin ich leider kaum zum Bloggen gekommen. Das lag an den letzten Prüfungen in der Uni -und danach bin ich erstmal in den Urlaub gefahren. Dafür habe ich nun meinen Abschluss in der Tasche. Juhu!

Die letzten beiden Jahre habe ich beim Concorso d’Eleganza am Comer See gearbeitet. Dieses Jahr war ich leider nicht dabei, da ich in der Zeit vor meine Abschlussarbeit geschrieben habe. Weil ich es aber am Comer See so schön fand, ging es direkt – genauer gesagt eine halbe Stunde nach der letzten Prüfung – an den Comer See in den Urlaub.

Ich habe euch natürlich ein paar Bilder mitgebracht:
Urlaub-ComerSee

image

ComerSee-Boot-tour

image

Für den Ausblick hat sich die Fahrt gelohnt!

Mittlerweile habe ich außerdem seit August einen neuen Job. Das ging alles recht fix und macht mir sehr viel Spaß. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass der Modeljob von nun an nur noch mein Hobby ist. Aber das ist auch ein sehr schönes Gefühl: Ich werde nur noch für meine ‘Lieblingskunden’ arbeiten, oder Shootings mit Freunden organisieren.

Keine unfreundlichen Casting-Direktoren, zickige Kolleginnen und schnippische Designer mehr! Yeah!

Natürlich bekommt ihr hier weiterhin neue Bilder zu sehen – es gibt auch noch mehr als genügend tolle Bilder von vergangenen Jobs die ich euch noch zeigen will! Und es gibt auch weiterhin Modeltipps: Wenn ihr eine Frage zum Modeln habt, dann schreibt mir!

wpid-dsc_1841.jpgComer See- Ausblick

Übrigens, ich habe eine alten unveröffentlichten Beitrag in den tiefen meines Blogs gefunden. Titel: “Please don’t feed the models!” Mehr dazu demnächst hier. ;)

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Gedanken zu “Abschluss, Ausflug, Arbeit

  • Tiglio

    Erstmal Gratulation zur bestanden Prüfung. Ich finde es sehr schade, dass du mit dem Modeln aufgehört hast, da ich dich immer Klasse fand, doch kann ich deine Entscheidung auch gut nachvollziehen. Das Modelbusiness ist nicht das einfachste und da braucht man echt starke Nerven. Ich wünsche dir für deinen weiteren Werdegang weiterhin alles gute. Liebe Grüße