Die Körpermaße setzen sich aus dem individuellen Brustumfang, Taillenumfang und Hüftumfang zusammen. Als Modelmaße werden die Körpermaße von professionellen Models bezeichnet. Lange galten die Maße 90-60-90 als ideale Körpermaße für Models. Heute entsprechen die Modelmaße längst nicht mehr streng der 90-60-90-Regel. Kurvige Figuren sind vor allem für Bademode- und Werbe-Shootings gefragt. In der Werbung arbeitet man jetzt sogar mit Models, die nicht mehr dem körperlichen Ideal der Modewelt entsprechen und aussehen wie die Frau von nebenan. Plus-Size-Models laufen sogar auf Modeschauen, sind aber nach wie vor eine Ausnahme.

Die Anforderungen an die Modelmaße sind besonders für Catwalk-Models sehr streng. Für den Laufsteg wurde das Ideal von 90-60-90 noch etwas nach unten korrigiert. Bei vielen Laufsteg-Models liegen Brust- und Hüftumfang heute deutlich bei unter 90 Zentimetern. Der optimale Taillenumfang liegt hingegen weiterhin bei 60 Zentimetern und sogar ein paar Zentimetern mehr, so dass sich die idealen Modelmaße für den Laufsteg deutlich von kurvigen Figuren entfernt haben.

Die strengen Anforderungen an Catwalk-Models haben einen Grund: Die Models müssen perfekt in die Laufsteg-Kollektionen der Designer passen. Für Laufsteg-Models gilt eine Kleidergröße von 34 bis maximal 38 als Voraussetzung. Bei Konfektionsgröße 38 entsprechen die Modelmaße in der Regel dem 90-60-90-Ideal. Die optimalen Modelmaße sind nicht nur wichtig, wenn man sich bei einer Agentur bewirbt: Models müssen Ihre Maße halten und ihrer Agentur melden, wenn sich ihre Körpermaße ändern. Die Körpermaße sind auf der Sedkarte eines Models vermerkt und sollten daher immer konstant gehalten werden. Kunden buchen Models auch gezielt nach Modelmaßen und entscheiden sich beispielsweise für ein sehr schlankes Model, wenn androgyne Typen gesucht werden.
Für eine Karriere auf den internationalen Laufstegen muss ein Model groß und sehr schlank sein. Gefragt sind heute auch Typen, die nicht dem klassischen Schönheitsideal entsprechen, aber mit perfekten Maßen und Personality zu überzeugen wissen.